NEU!!! Funecke mit Tenniswitzen und Spielerzitaten

Samstag 16.2.2008

Timea Bacsinszky zeigt erneut eine hervorragende Leistung. Die junge Romande verlor gegen Justine Henin (WTA 1) mit 6:2 / 3:6 / 3:6. Zu Beginn profierte sie von schwachen Aufschlagsspielen ihrer Gegnerin und konnte so aus 13 Breakbällen drei Breaks realisieren.Im zweiten Satz geriet sie dann allerdings zunehmend unter Druck und musste dann einmal ihren Service abgeben. Das genügte Henin zum Gewinn des zweiten Satzes. Im dritten Satz war die Schweizerin dann permanent unter Druck und verlor ihr Aufschlagsspiel zum 1:3. Sie besass allerdings noch eine Chance ins Spiel zurück zu kehren, als sie bei 3:5 einen 30:0 Vorsprung nicht in ein Break ummünzen konnte. Trotz dieser Niederlage wird Bacsinszky etwa auf Position 60 vorstossen.

Mehr >>


Drei neue Tennisgames online

Freitag 15.2.2008

Bittere Niederlage für Schnyder. Die an 4 gesetzte Schweizerin scheittert an die Italienerin Karin Knapp. Schnyder begann schwach und verlor den erste satz mit 2:6. Den zweiten Satz gewann Schnyder dann im Tie Break. Doch Knapp liess sich davon nicht beirren und legte gleich mit 4:0 vor. Schnyder liess sich jedoch nicht beirren und ging mit 6:5 in Führung, konnte das Spiel bei eigenem Service jedoch nicht beenden und verlor dann im abschliessenden Tie Break deutlich.

Timea Bacsinszky bezwingt Daniela Hantuchova (WTA 8) mit ein wenig Glück. Sie profitierte allerdings von einer Verletzung ihrer Gegnerin. Die Romande begann stark und gewann Satz Nummer 1 mit 6:2. Den zweiten verlor sie mit 4:6. Im dritten spielte sie dann wieder besser und führte mit 4:1, als Daniela Hantuchova auf Grund einer Verletzung nicht mehr weiter spielen konnte.

Mehr >>


Aktuelle Weltrangliste vom 11.Februar

Donnerstag 14.2.2008

Timea Bacsinszky steht im Viertelfinal. Sie nutzte die gute Chance die sich ihr bot und bezwang die Amerikaner Julie Ditty (WTA 106) mit 7:5 / 6:4. Das obwohl sie in beiden Sätzen zurücklag, im ersten 1:3 und im zweiten 2:4. Bacsinszky konnte aber beide Male den Rückstand aufholen und trifft nun auf die Slovakin Daniela Hantuchova. Gegen die Weltnummer 8 hat sie noch nie gespielt. Auf Patty Schnyder könnte sie erst im Final treffen. Schnyder spielt nun im Viertelfinal gegen die Italienerin Karin Knapp.

Mehr >>

Livescores von allen laufenden Turnieren

Donnerstag 14.2.2008

Stanislas Wawrinka verlor gegen den Briten Andy Murray mit 6:3 / 6:7 / 6:1. Wawrinka konnte im ersten Satz einen 0:3 Rückstand aufholen und gewann den Satz danach klar. Die Entscheidung des Spiels war im Tie Break des zweiten Satzes. Dieses verlor der Romand mit 5:7. Danach wurde Andy Murray immer stärker und schaffte 4 Breaks. Somit gelang ihm die Revanche für die Niederlage im Final von Doha nicht.

Mehr >>


Von tolle Party Unterhaltung Ideen für Kinder und Erwachsene, zu große sportliche Aktivitäten für Paare. Finden Zürich Schweiz Nachtclubs und Bars, Zürich Schweiz Restaurants, Zürich Schweiz Shopping, Zürich Schweiz Pensionen und vieles mehr!

Zürich hat eine Reihe von Nachtclubs und Bars, die als Ergebnis bedeutet, dass die Stadt in der Nacht sehr lebhaft ist und auch das Nachtleben ist sehr attraktiv. Zürich ist auch eine Vielzahl der weltberühmten Ereignis als "Street Parade" genannt. "Niederdorf ist der Bereich von Zürich, die für die Nacht Freude am berühmtesten ist als das Viertel voller Hotels ist, Einkaufszentren, Punk-Clubs, brasilianische Bars, Restaurants und Clubs.

Zürich ist stark auf der Liste der weltbesten Kunststädte neben New York, Paris, London und Berlin. Ein typisches Merkmal von Zürich ist in der Tat seine hohe Dichte an Kunstgalerien, die Minuten auseinander zu Fuß sind. Die Rämistrasse "Kunst Meile" ist ein Muss für Besucher nach Zürich mit Galerie nach Galerie sehen müssen. Museen sind auch in Hülle und Fülle hier mit Zürich und die Region ist die Heimat der größten Anzahl von Museen und Ausstellungen in der ganzen Schweiz.

Kunst und Kultur beiseite, einen Spaziergang durch die Züricher Innenstadt nehmen ist ein besonderes Erlebnis. Zürichs gut erhaltene Altstadt liegt direkt am Ufer der Limmat. Es ist nicht nur die Heimat von unzähligen Orten von Interesse, sondern ist ein einfach ein schöner Ort zu besuchen und Ihre Gedanken über einen faulen Bier oder Kaffee zu sammeln.

Nachdem die Kultur abgetastet Sie in der Notwendigkeit sein kann, einige der lokalen Nachtsport des Abtastens. Zum Glück ist die in Zürich leben rund 700 Bars und Clubs, von denen die meisten bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. DJs aus der ganzen Welt alles von House, Techno und Latin zu Acid Jazz spielen. Wenn Sie die Dinge ein wenig weicher bevorzugen, fallen in eine der zahlreichen Open-Air-Bars (im Sommer).

Zürich Die Nähe zu den Schweizer Alpen macht Reisen zu diesen glorreichen Berge sehr einfach. Mietwagen in Zürich ist in Hülle und Fülle mit allen wichtigen Marken präsent ist. Die Alpen sind jedoch nicht die einzige Sache, die Sie weg von Zürich locken können. Zürich Region hat so viele Attraktionen, dass, wenn Sie nicht das Skifahren Typ sind, werden Sie für die Dinge die Qual zu tun und zu sehen.

Der Rheinfall sind ein Muss, da sie die stärksten Rückgänge in Europa und wird Ihnen den Atem rauben. In dieser herrlichen Region, die Sie auch Alpamare besuchen können, der größte Wasserpark in Europa oder für etwas weniger aktiv das Emma-Kunz-Zentrum in der ehemaligen Römersteinbruch ist eine Oase der Wellness und Entspannung. Mit Parks, Zoos und Museen gibt es zu viel zu erwähnen, aber den Besuch der Zürcher Region getan werden muss, und wird jeden Besucher eine unvergessliche Reise geben. Für weitere Informationen über Zürich und Umgebung auf unserer Website.

Die welt des tennis

Hier ist die Archivseite dieser Homepage. Wenn du auf Nachrichten klickst, dann siehst du die Nachrichten seit Januar 2006. Wenn du dich für die Weltranlisten entschieden hast, dann findest du die Top Ten der Damen und Herren seit Januar 2006.

Videos

Da diese Rubrik laufend erneuert wird, bin ich auf deine Hilfe angewiesen: Hast du auch noch Videos, die in diese Sammlung aufgenommen werden sollen oder sind Videos doppelt aufgeführt?